Bestattungspflichtig ?

Hinterlässt allerdings der Verstorbene ein Vermögen und gehört der Bestattungspflichtige selbst nicht zu den Nutznießern, muss der Erbe für die Kosten aufkommen. Die Pflicht zur Kostentragung ist in § 1968 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) geregelt. Dort heißt es: „Der Erbe trägt die Kosten der Beerdigung des Erblassers.“

 

 

https://www.focus.de/familie/experten/bestattungspflicht-in-deutschland-wer-eine-bestattung-veranlassen-und-zahlen-muss_id_9275571.html