Frühestens in 2021

 

Auf keinen Fall dürfen Sie Ihren Hund in öffentlichen Parks oder Waldstücken beisetzen. Das wäre eine Ordnungswidrigkeit und würde Bußgelder nach sich ziehen. Das Tier darf nicht an einer meldepflichtigen Krankheit verstorben sein. Ihr Garten darf nicht zu einem Wasser- oder Naturschutzgebiet gehören.

News!

Frühestens in einem Jahr

Nach dem Beschluss in der Bürgerschaft können frühestens in einem Jahr die ersten Haustiere gemeinsam mit Herrchen oder Frauchen in Hamburg bestattet werden. Die ersten Tierbestattungen wird es dann laut Rehkopf* wohl auf dem Ohlsdorfer Parkfriedhof* geben. Um welche Tierarten es konkret geht, ist bislang noch offen. Zunächst denke man bei dem Angebot aber an Hunde und Katzen. Die Tiere müssten verbrannt und die Asche in Urnen überführt werden. (Quelle NDR 2019.10)

 

Aktuell können wir Ihnen auch Bestattungshilfe für Haustiere anbieten.

Rufen Sie uns an 

 

 

Wir helfen Ihnen !
Klein- und Haustiereinäscherungen für Hamburg und Umgebung

Ein Sonderbereich unseres Hauses hat sich auf Grund von Nachfragen und eigener Notwendigkeit zur Aufgabe gemacht, Familien auch bei dem Verlust eines geliebten Haustieres als kompetenter Partner und Berater für die Einäscherung von Haus- und Kleintieren Tag und Nacht zur Seite zu stehen.

 

Da wir uns selbst erst kürzlich von unserem Wegbegleiter auf vier Pfoten trennen mussten, kam uns dieser Gedanke:
Als alteingesessenes Hamburger Bestattungs-Institut mit Filialen im Landkreis wurden wir schon öfter von den zu betreuenden Familien gefragt, ob wir auch bei der Einäscherung eines Haustieres helfen und diese organisieren können.
Jetzt, durch den eigenen schmerzlichen Verlust haben wir entschieden diese für uns gewohnten Leistungen und Hilfestellungen anzubieten.

Wir sind wie in unserem Hauptberufszweig 24 Stunden unter der                  Ahrensburger Rufnummer 04102/239211, Fax 04102/239224                           oder der Hamburger Telefonnummer 040/590565                                              für Sie erreichbar.
 
Leistungsumfang:
Einäscherung für Haustiere bis 80 kg,
inkl. Abholung max. 100 gefahrene km in und um Hamburg,
nach vorheriger zeitlicher Verabredung in der Zeit von 8 bis 22 Uhr.
Die Abholung erfolgt in einem Tragekorb
und je nach Gewicht mit einer oder zwei Personen.

Rückführung der Urne nach Absprache.

 

Abholung einer Katze , 5KG im Korb aus dem Privathaus oder Wohnung

in der Zeit von 8 bis 22Uhr nach Absprache.

Aufbewahrung in Kühlkabine bis zur zeitnahen Verbringung zum Tierkrematorium

Incl. Rückführung der Asche zum Auftraggeber in z.B. in Hamburg max. 100 gefahrenen km

 

                                                                                              Festpreis 593,00

 

 

 

Bei einem Gewicht z.B. Hund

 

Ab 10 KG                                                                              622.—

Ab 20 KG                                                                              640,--

Ab 30 KG                                                                              664,--

Ab 40 KG                                                                              670,--

Ab 50 KG                                                                              698,--

AB 60 KG                                                                              719,--

 

 Preis incl. 19%MWSt Euro 

 

Andre Hahn Bestattungsdienst 
www.bestattungsdienst.hamburg
bestattungen@trauerhahn.de
040-590565